Ihr Lieben, viel zu weit Entfernten

Regie, Kinematographie & Post Produktion

Begleitende Videoprojektion für ein Theaterstück von Regine Heintze.
Entstanden am Stellwerk Weimar.
Entstehungszeitraum: 2014
Laufzeit: 51 Minuten
Credits
Gesamtregie - Regine Heintze
Regie, Produktion, Kamera, Postproduktion - Arian Wichmann
Kameraassistenz - Michael Jahn und Christina Schüler
Oberbeleuchter - Sebastian Robra
Boomoperator und Lichtassistenz - Daniel Schulz
Aufnahmeleitung - Juliane Kaden
Lichtassistenz und Handmodel - Wieland Mikolajczyk
Setphotographie - Tina Wagner
Musik - Friedhelm Mund
Catering - Katharina Gottschalk

You may also like

Back to Top